Revolution in Frankreich? Und Deutschland? #gelbwesten


  • Am Vor 5 Tage

    MrWissen2goMrWissen2go

    Dauer: 9:12

    Seit einigen Wochen kommt Frankreich nicht zur Ruhe: Immer wieder kommt es zu Protesten und Aufständen - teilweise auch zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Worum geht es dabei? Und könnten die auch auf Deutschland übergreifen?
    Wer sind die Gelbwesten? - www.tagesschau.de/ausland/gelbwesten-faq-101.html
    Ein Porträt einer der Initiatorinnen der "Filets Zaunes" - www.lemonde.fr/societe/article/2018/11/28/priscilla-ludosky-porte-parole-des-gilets-jaunes-ce-n-est-qu-un-premier-rendez-vous-on-en-attend-d-autres_5390007_3224.html
    Die Versäumnisse der Politik in Frankreich - www.zeit.de/politik/ausland/2018-12/gelbwesten-frankreich-emmanuel-macron-protest-streik-steuer-politikwechsel
    Ein Überblick über die wirtschaftliche Situation in Frankreich - www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/Wirtschaftsklima/wirtschaftsausblick,t=wirtschaftsausblick--frankreich-mai-2018,did=1927130.html
    Die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen in Frankreich - de.statista.com/statistik/daten/studie/17310/umfrage/arbeitslosenquote-in-frankreich
    "Wie 'gelbe Westen' in Deutschland missbraucht werden" bei t-online.de - www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_84847864/erste-demos-wie-gelbe-westen-in-deutschland-missbraucht-werden-sollen.html
    ► Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:
    DE-film: strictlyjazzentertainment.com/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    funk bei Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum
    Kostenlos abonnieren - strictlyjazzentertainment.com/us/mrwissen2go
    Mein Twitter-Account - twitter.com/MrWissen2Go
    Mein Instagram-Account - instagram.com/mrwissen2go_
    Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go
    Alle in diesem verwendeten Videos, Fotos, Grafiken und sonstige Bilder habe ich über die Google-Bildersuche für lizenzfreies Bildmaterial gefunden. Sie sind zur Wiederverwendung freigegeben. Sollte dir auffallen, dass eine Kennzeichnung falsch und ein Foto/ eine Grafik/ ein Bild doch nicht lizenzfrei ist, melde dich bitte umgehend bei mir, damit ich mich um die Klärung der Rechte kümmern kann.
    Thumbnail-Designer: David Weber.
    Animationen: finally-studio

    wissen2go  mrwissen2go  frankreich  gelbe westen  gelbwesten  gilets jaunes  proteste  demonstrationen  erklärt  erklärung  zusammenfassung  deutschland  doku  2018  paris  

ali baba
ali baba

Sowas muß in Deutschland machen

Vor 3 Stunden
Terrae Proletarius
Terrae Proletarius

Der vergleichsweise weit fortgeschrittene deutsche Imperialismus hat das Klassenbewustsein der deutschen Arbeiterklasse massiv korrodiert. Revolution halte ich momentan für unwahrscheinlich, jedoch wird sich das in naher Zukunft vermutlich rapide ändern, so wie der Kapitalismus immer schneller an allen Ecken bröckelt. Auch das deutsche Volk wird sich, in Solidarität mit allen Völkern, von seiner Bourgeoisie befreien, das ist, was ich denke.

Vor 5 Stunden
Keule
Keule

Könnt ihr mir das vielleicht mal erklären... Während der völlig aus dem Ruder gelaufenen G20-Proteste habt ihr die Demolierung öffentlichen Eigentums, die Gewaltexzesse und die Feuer in den Strassen verurteilt und als "Schande für unser ganzes Land" bezeichnet. Nun aber können wir offensichtlich von den Gelbwesten in Frankreich lernen... die übrigens dieselben 'Anliegen' vorbringen wie seinerzeit die G20-Aktivisten. Wie passt das zusammen?

Vor 5 Stunden
Christian Herr_Natsch
Christian Herr_Natsch

Hier geht es nicht um rechts oder links. Ich würde eher sagen um die da oben und die da unten.

Vor 5 Stunden
Nik Azad
Nik Azad

Und das passiert, wenn man, als einer der wenigen politischen Aktuere, konsequente Umweltpolitik betreibt: Das Volk wendet sich gegen einem.

Vor 5 Stunden
Durengaad
Durengaad

Ich bin der Meinung,das die Regierung hier in Deutschland alles richtig macht. Auch wenn es nicht immer aussieht. Das Systen ist gut so wie es ist,da jede Gruppierung die etwas zu melden hat sich ohne großen Wiederstand, wenn es friedlich abläuft. Aber viele sagen leider fälschlicher Weise das unsere Regierung versagt oder nicht entscheidungsfähig ist, so stimmt es aber nicht. Unsere Regierung braucht deswegen immer etwas länger,weil sie wenn sich das Volk meldet sie auch darauf hören wenn es genug Menschen sind. Ich hab hier auch ein paar Kommentare gelesen die behaupten,das zum Beispiel der Bau von Autobahnen usw. viel zu lange brauchen bis diese genehmigt werden, aber das ist das gute,weil würde die Regierung einfach machen was sie wollen, dann wäre das Volk wieder rum unzufrieden. Das ist halt ein Teufelskreis,da jeder sich eine andere "perfekte" Regierung vorstellt. Ich bitte um Verzeihung,wenn hier Rechtschreib sowie Grammatikfehler enthalten sind. Ich wollte nur schnell meinen Senf hinzugeben.

Vor 6 Stunden
jesus gottes
jesus gottes

Was ist mit dir los .. was hast du genommen ... bla bla bla weißt du was ich vermisse das du einen von den die in Paris auf der Strasse zu Wort kommen lässt ... also nur bla bla bla . Bezahlt dich ARD und ZDF... die Medien die das Volk manipuliert....???? Also du lügst weil nun von rechts nach links . Alter wir sind das Volk rafft du das .. ganz ehrlich 👎 1000% 👎 weil du stellst es da so hin als es nun die Linken sind bei ARD und ZDF immer rechts. Da aber das rechts nicht mehr klappt und der Drops schon abgelutscht ist müssen die Linken hinhalten.. ohhhhhh mannnnnnn bist ein armes Würstchen....

Vor 6 Stunden
Alex Negrea
Alex Negrea

Das nennt man pluralistische Ignoranz ich habe das leid.

Vor 6 Stunden
Lucas r
Lucas r

sehr informativ vielen dank für das video

Vor 6 Stunden
Rusty
Rusty

ich wollte erst was dazu schreiben wie absolut unrealistisch es ist, das in unserem Land jemals für irgendwas gestreikt wird. Sehe aber das wurde in den Kommentaren schon abgearbeitet. Apropo arbeiten, back to wörk! ...

Vor 6 Stunden
Alan Hadzic
Alan Hadzic

Wisst ihr wo das Problem ist, EUROPA selber Brüssel will vieles aber wir lassen uns nicht alles gefallen aus der demokratischen schweiz , Europa ist der Anfang vom Ende

Vor 7 Stunden
The Best EU-WEST
The Best EU-WEST

Eine neue Interpretation des Proletariats und der Bourgoisie? Ich bin gespannt.

Vor 7 Stunden
Jonas w.
Jonas w.

Dieselfahrverbote sind der größte Schwachsinn. hier zähle ich nur 3 Gründe auf: 1. alte Diesel werden nach z.b. Polen oder Tschechien billig verkauft und fahren dort fröhlich weiter. 2. die Umleitungen für Verbotsstrecken sind meist nicht nur länger als die ursprüngliche Strecke, sondern auch kleine Nebenstraßen, welche sinnlos verstopft werden. 3. Der Diesel ist so sauber wie nie zuvor. man müsste 48 Stunden an einer stark befahrenen Kreuzung stehen, um dieselbe Menge an giftigen Gasen einzuatmen, welche man durch eine einzige Zigarette inhalieren würde. sprich: Fahrverbote = größter Schwachsinn und sie bringen nur 2 Gruppen etwas: den Politikern und der Autolobby/Industrie

Vor 7 Stunden
Jonas w.
Jonas w.

Politik für die Lobbyisten und reichen Bonzen hat nunmal seine Konsequenzen

Vor 7 Stunden
Jonas w.
Jonas w.

tja das kommt von dieser Politik, welche es der Bevölkerung immer schlechter gehen lässt. siehe Spritpreise

Vor 7 Stunden
stephan krüger
stephan krüger

was? kaufkrafT sTEIGt in DeuTSCHLAND?+so depp- DICH!!

Vor 7 Stunden
josh ua
josh ua

Höhere Spritpreise und Fahrverbote sind zwei der sinnvollsten Sachen, die jede Regierung einführen sollte!!

Vor 8 Stunden
Horst Kindler
Horst Kindler

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Diesen waisen Spruch sollte man der Merkel, in ihr Tagebuch schreiben, dennn die Unrechtskultur dürfte dieses Weib mit dem Schöpflöffel gefressen haben. Das der Cäsarenwahn auch Frauen befallen kann ist ein Indiz dafür, dass die Gleichberechtigung nicht mal vor Merkel halt macht.

Vor 8 Stunden
brat tack Biodeutscher Moslems sind dumm
brat tack Biodeutscher Moslems sind dumm

Langweilig. Der Zug ist abgefahren. Es wird schon zu lange gezündelt, juckt jetzt auch niemanden mehr.

Vor 8 Stunden
G.H.
G.H.

5:25 Nazis wie Le Pen "Migrationskritisch" zu nennen, ist ungefähr so, als würde man die Maffia "gesetzeskritisch" nennen...

Vor 8 Stunden
G.H.
G.H.

neoliberaler Sack dieser Macron! Hoch mit dem emanzipatorischen Sozialismus!!

Vor 8 Stunden
Daxter250
Daxter250

wooow, aufpassen mit der zahl der arbeitslosen in deutschland. mal davon abgesehen, dass die dunkelziffer weit höher ausfallen dürfte, trickst der staat gerne, indem er saisonjobs und jene jobs, bei denen man von einem unternehmen entweder an an andre weitermittelt wird oder eben kein geld bekommt, gerne als vollzeitjobs ansieht und diese eben in die ziffer miteinbezieht. ich glaube, die 1 euro jobber dürften sogar auch als arbeiter gesehen werden, obwohl sie dazu gezwungen werden einen job auszuführen, den sie nicht mal machen wollen. die zahlen zur kaufkraft würde ich im übrigen gerne mal sehen. den durchschnitt der kaufkraft pro kopf heranzuziehen sagt nicht aus, dass die schere zwischen arm und reich nicht hoch wäre. bspw. könnten die besonders reichen besonders viel auf den kopf hauen, während die armen so gut wie gar nichts ausgeben und trotzdem würde die kaufkraft gut ausschauen. beispiel: ein reicher gibt 1 millionen aus. 99 arme geben 1000 euro aus. kaufkraft pro person: 10.990 euro. zudem muss man bei den zahlen aufpassen, da die inflation NICHT miteinberechnet wird. wenn als die kaufkraft um 1% gegenüber dem vorjahr gestiegen ist, gleichzeitig aber auch die inflation um 2& gestiegen ist, ist die kaufkraft eig. um einen prozent gesunken. viel interessanter wäre hier der gini koeffizient, und der zeigt bei deutschland eine immer größer werdende schere. das lohnniveau ist nicht stabil, sondern stagnierend. stichwort: kalte progression (die in österreich sogar doppelt wirkt, da da die gehaltstufe nicht an die inflation angepasst wird...oder anders gesagt: wenn man pech hat und einmal eine gehaltserhöhung durch inflation bekommt, kann man in eine neue gehaltsstufe und rutschen und mehr steuern zahlen als man durch die erhöhung bekommen würde).

Vor 8 Stunden
byOlafderHB
byOlafderHB

Afd fuj, du auch fuj. Abo gelöscht.

Vor 8 Stunden
noomslay
noomslay

Das ist einfach, wir treten die Ärsche zurück -- klein Anfangen, und groß denken Wenn das deutsche Volk sich erhebt, können die Mächte nur Rationen auf Lebenserhaltuungskosten drücken -- wenn's soweit ist, haben wir sie an den Eiern obwohl das Anfangs nicht so aussieht (...) Wenn der ÖPNV sagt "nö" und die Busse stehen bleiben tuts denen im Bundestag weh (wenn dies Deutschlandweit passiert), nächster Tag gehts weiter -- aber die Mächte hinter der Regierung jucks ned... Entweder spielt das Volk mit oder wir erschaffen ein neues Volk...Die Regierung würde doch niemals ein abstecher nach NRW wagen geschweige denn den Lohn/ die Miete anpassen wenn sie "keine Vorteile für sich erkennt" Dann kommt Frau Merkel, und gibt einen Kind Schokolade vor den TV-Sendern... Diese spielen mit und unterbreiten dies in benutzung des Kindes an uns - "so ich dir, so du mir" Kurz gesagt: Klein anfangen, groß denken - an Schnittstellen blockieren und wenn das Volk auf die Rationen scheißt, damit es unser Volk besser hat!

Vor 8 Stunden
sit eisenstange
sit eisenstange

Oc türkiyeye gülüyorlardi

Vor 8 Stunden
putins mama
putins mama

Seit wann hatte denn frakreich scenen wie im krieg ohne das wir das land eingenommen haben scheiß franzosen

Vor 8 Stunden
Finest
Finest

Ich denke uns geht es recht gut momentan kein, Großer Grund auszurasten und auf die Straße zu gehen aber da wäre noch die Flüchtlingspolitik.... ich kenne keine einzige Person die damit einverstanden wie das hier abläuft. Jeder Affe darf herkommen und auf kosten des Malochers leben und die kriminellen werden garnicht oder viel zu langsam wieder rausgeschmissen, dass ist der einzige echte Aufreger.

Vor 9 Stunden
Bo
Bo

go go gelbwesten DE!

Vor 9 Stunden
Davide
Davide

Die Kaufkraft steigt.. Die Menschen investieren mittlerweile ja auch mehr Geld in ihrem Schutz. Waffenscheine, etc. Ist aber nix gutes!

Vor 9 Stunden
Davide
Davide

Die Regime von Macron und Merkel wird früher oder später gestürzt, denn Bürger lassen sich nicht unterdrücken! Die Franzosen waren schon immer viel spontaner und kampfeslustiger. De Geduld des Deutschen ist nunmal weitaus strapazierfähiger.. Europa wird ins Chaos gestürzt.. und das Dank einer Ära Merkel. Unfassbar! Die Gelbwesten bekommen immer mehr Zuspruch, gerade in Deutschland. Das wird hierzulande in einem Bürgerkrieg enden, wenn keine politische Kehrtwende eingeschlagen wird.. und das sehe ich nicht, gerade nach der Wahl von AKK, der Mini-Merkel. Das sind nochmal 10% Punkte für die AfD, selbst schuld. Gerade mit dem Unterschreiben des Grundgesetzwidrigen Migrationspaktes ist der Bogen nun endgültig überspannt. Denn der ist der Tod für uns Sozialsystem und die innere Sicherheit, die an unseren Weihnachtsmärkten auch nur noch durch Polizei und Poller gegeben ist.. eine Schande! Wir steuern in eine „Öko-Diktatur“, wenn Meinungsfreiheit zensiert wird oder Sportplakate wie in Düsseldorf entfernt werden müssen, weil das Zeigen eines Sportlerinnenrückens sexistisch sei.. einfach nur krank!!!

Vor 9 Stunden
Balli 009
Balli 009

Die Kaufkraft steigt ? Auf welchem Stern lebst Du ? Seit mehr als zehn Jahre keine Lohnerhöhung, rechne die jährliche Inflationsrate nach und sage mir in welche Richtung sich meine Kaufkraft entwickelt hat. Bist auch einer von den ganz mutigen die alles schön reden um im extrem Fall den eigenen Arsch zu retten ! Vielleicht solltest du so weiter kommentieren, aber denke daran das kann den Hass nur weiter fördern!!! In drei Jahren habe ich 45 Arbeitsjahre voll und meine Rentenanwartschaft liegt bei ca. 1150,00 € ............ 45 Jahre VOLLZEIT. Danke an eine deutsche Heimat die keine Heimat für die deutschen ist.

Vor 9 Stunden
TheAverageGamer
TheAverageGamer

Revolution, nein. Dafür geht es uns zu gut und die wir pflegen eine ganz andere Streitkultur. Heißt nicht, dass ich 100% mit der deutschen Politik zufrieden bin, im Gegenteil. 1. Die Bearbeitung der Dieselaffäre ist und war lachhaft! Schon alleine der Fakt, dass uns der Anspruch an Schadensersatz bis zu letzt wiedersagt wurde, entgegen jedem Gesetz, ist schandhaft! Auch das die Konzerne nach wie vor sich weigern können Zahlungen auszuschütten oder Modifikationen vorzunehmen! 2. Migration. Diesem Thema wird viel zu viel Gewicht zugesprochen und daraus volgt die Vernachlässigung sonstiger, weitaus wichtiger Themen. Migration ist EIN Thema von VIELEN und nicht DAS EINZIG wichtige Thema deutschlands! Bei weitem nicht. 3. Wir investieren wieder in Kohle..... da muss ich garnichts mehr dazu sagen. Wie bescheuert kann man denn nur sein.....

Vor 9 Stunden
Alan Shandou
Alan Shandou

Wer kein Frieden will der hat den Krieg noch nie gesehen . Der Flüchtling

Vor 9 Stunden
Elite Hans
Elite Hans

Ich bin mir zu bequem.

Vor 9 Stunden
Felix Lamm
Felix Lamm

EINIGKEIT und Recht und Freiheit..denkt mal drüber nach..

Vor 10 Stunden
Danie L
Danie L

Für mich klingt das Video wie eine Erklärung bei Kika-Kinderfernsehen. Und es stinkt übel nach Mainstream...die Deutschen haben mehr Kaufkraft? Die Löhne bei uns sind stabil und wir haben weniger Arbeitslose? Die Deutschen sind zu faul,auf die Straße zu gehen?Wollt ihr uns alles einreden😤Mainstream-Lügen hören wir genug,brauchen wir nicht noch mehr,...geh nach Hause,Kleiner und wisch das Grüne hinter deinen Ohren weg☝️

Vor 10 Stunden
Flachland Outdoor
Flachland Outdoor

Mit dem Begriff "Die Gelbwesten" habe ich ein Problem. Das sind Bürger die ihre Rechte als Demokraten warnehmen. Und keine Gruppierung wie die Taliban oder Roten Khmer. Einige Staaten in der EU werden wie Unternehmen geführt, dabei ist es das Geld der Bürger mit dem Schindluder getrieben wird. Es könnte in Europa in den nächsten Jahren richtig knallen wenn die Politiker sich nicht bald wieder zusammenreißen und wieder ihre Arbeit als moralisch denkende verantwortliche STAATSDIENER aufnehmen.

Vor 11 Stunden
Peter Müller
Peter Müller

Der Migrationspakt hat langfristig die Sprengkraft.

Vor 11 Stunden
93mawi
93mawi

0:30 „Mirko Drotschmann - Wäre wegen Weihnachten für rote Westen“ 😂 Du bist genial! Vorteil: Man sieht das Blut nicht. 😬

Vor 11 Stunden
Manfred Schmaler
Manfred Schmaler

In Deutschland ist eine Notwehr des Volkes gegen die Regierung dringender als je. Die fortschreitende Migration, der Dieselterror der Regierung, Fahrverbote, Energiewende, Genderschmutz, dringende Infrastrukturprobleme, Kinder- und Altersarmut werden von der Regierung abgetan, weil unsere Steuergelder wildfremden Einwanderern zugeworfen werden. Und immer mehr Migranten kommen ins gelobte Land. Aber erst wenn die Chose unbezahlbar wird, erst wenn tiefe Einschnitte die Sozialsysteme ruinieren, wird der Deutsche sich vom Sofa hoch bequemen.

Vor 11 Stunden
Arssenij Kudin
Arssenij Kudin

Die Deutschen sind einfach zu Faul für eine Revolution. Natürlich ist es schon lange Zeit der Deutschen Regierung zu zeigen das die mit dem Volk nicht alles machen können was Ihnen beliebt. Und ein Regierungswechsel wäre ne tolle Sache. Jedoch schadet allein der Prozess der Revolution dem Land (Verletzte, Tote, Sachschaden). Zudem weis man nicht ob die Lage sich danach wirklich zum besseren ändert und die Opfer sich auch gelohnt haben. Daher ist einerseits Gut, jedoch auch andererseits schlecht das die Deutschen zu faul zum Revoltieren sind. Wenn die Regierung weiter den aktuellen Kurs fährt, dann knallt es auf jeden Fall früher oder später.

Vor 11 Stunden
Andreas Puzicha
Andreas Puzicha

Merkel muss weg!

Vor 11 Stunden
Knom
Knom

die Deutschen sind viel zu faul dafür

Vor 11 Stunden
ELHOOMOO
ELHOOMOO

die franzosen wissen wenigstens was sie wollen und lassen sich von den eliten nichts gefallen. da sollten die deutschen bürger auch mal darüber nachdenken was man mit ihnen alles macht anstatt zu allem ja und amen zu sagen.

Vor 11 Stunden
Deine Mutter
Deine Mutter

Ein Lohnnivou wovon keiner in Deutschland leben kann. *Leiharbeiter *Produktionshelfer

Vor 11 Stunden
Chris Fr
Chris Fr

Ich verstehe die Franzosen so gut.

Vor 12 Stunden
Maik Däbritz
Maik Däbritz

Richtig so, anders kann man man diese Verbrecher ja nicht stoppen, ich hoffe nur, das Deutschland geeinigt gegen unsere Regierung, auf die Straße geht und diesen Verbrechern zu zeigen, wer der Boss ist- das sind nehmlich wir das Volk und nicht die Politiker

Vor 12 Stunden
Fatih Ünal
Fatih Ünal

wieso wählt man auch einen aus der Elite? Macron ist doch ein Mann des Establishments und der oberen Kaste entsrungen wie auch Sarkozzy, Hollande usw.

Vor 12 Stunden
Klee777
Klee777

Weil diese eliten der bevölkerung keine bessere alternative anbieten. Sie stellen die personen. Wäre es nicht so, würden komplett andere menschen das machen.

Vor 10 Stunden
Mika Bauer
Mika Bauer

Wenn hier eine Linke Bewegung startet dann kauf ich mir nh Waffe und gehe damit auf die straße

Vor 12 Stunden
gullum51
gullum51

Mach mal ein video über das zdf und über das "freundeskreis" im fernseherrat. Das politiker einen Einfluss auf die Berichterstattung haben. Bin mal gespannt

Vor 12 Stunden
Bine Seigfried
Bine Seigfried

Ähm wo bitte steigt den in Deutschland die Kaufkraft aus welcher gefälschten Statisik ist das den bitte!

Vor 12 Stunden
Mika Bauer
Mika Bauer

In Frankreich ist es genauso wie in Deutschland. In Deutschland ist es sogar schlimmer. Aber die dummen verblendeten Deutschen raffen ja nix mehr ab weil sie der Gehirnwäsche unserer linken drecks Regierung zu Opfer gefallen sind.

Vor 12 Stunden
Mika Bauer
Mika Bauer

Frankreich machts vor ! Jetzt müssen wir folgen ! Revolution kann beginnen.

Vor 12 Stunden
Mike Trevor
Mike Trevor

Macron ist wohl bald weg vom Fenster. In DE sinkt die Kaufkraft auch.

Vor 12 Stunden
hbb hbbzh
hbb hbbzh

Video in der Infokarte is da

Vor 12 Stunden
Mike Trevor
Mike Trevor

ich sehe da viele Immigranten, sicher viele Moslems

Vor 12 Stunden
nantes loire
nantes loire

Durch ein Dekret oder Gesetz mussten die Reichen ( auf der Welt ) bis auf 2 Millionen € pro Person ENTEIGNET werden... Die einzige Lösung für die Welt .

Vor 12 Stunden
Hypolaristic
Hypolaristic

mirko gib a ruh

Vor 12 Stunden
MrPauljerry
MrPauljerry

Migrationskritik ist rechtsextrem oder habe ich dass falsch verstanden ?

Vor 12 Stunden
Nesim Akay
Nesim Akay

Ja nicht Türkei 😅

Vor 12 Stunden
Nesim Akay
Nesim Akay

Heuchler Medien wiso seht und hört man nix von den!ach ist

Vor 12 Stunden
Luky_Luke _2001
Luky_Luke _2001

Ich glaube, dass eine Revolution zu krass ist. Wenn die Politiker weiter so machen, wird sich das Volk dagegen wehren, aber gleich die Regierung zu stürzen... Ist wohl zu viel verlangt.

Vor 12 Stunden
Cheb Sino
Cheb Sino

Was für revolution amk...menschen sind so dumm...was bringt das wenn man jz gegen die regierung kämpft...wenn ein staat den kriegsrecht gegen das volk ausruft und niedergebombt werden kinder sterben müssen... dann wachen die leute auf und denken sich das sie vorher dich besser gelebt haben und sich das zurück wünschen....warum...weil solche dummen leute die auf die straße gehen sich in die politik mischen...nix vom arabischen untergang dazu gelernt.

Vor 12 Stunden
MiluTv
MiluTv

Wenn ich mir den Bundestag anschaue und ja das mache ich dann doch ab und zu da denke ich mir oft genug was für haufen Hühner dort Arbeiten. Best of Bundestag kann sich mal anschaun wie Deutsche Politiker wirklich Politik machen. Also nein ich bin persönlich nicht zufrieden mit unserer Politik aber im vergleich zu anderen ländern geht es uns dann doch deutlich besser.

Vor 12 Stunden
Stateman T
Stateman T

Was soll das denn? So ein Unsinn! Unsere Arbeitslosenzahlen sind verfälscht! Steigende Kaufkraft bei stabilen Löhnen? Mal abgesehen davon, dass das nicht funktioniert, ist auch das verfälscht! Da geht es um Pro-Kopf-Einkommen! Und durch die miserable Verteilung des Geldes, kommen dann solche verlogenen Statistiken heraus! Energie und Lebenserhaltungskosten steigen stetig, der Mittelstand versinkt in Armut! 4 1/2 Millionen Kinder leben in Armut! Allein das sind schon 5% der BEVÖLKERUNG! Alles was nicht wirklich teurer wird, sind Lebensmittel! Denn eines weiß die Staatsführung hier genau: Nur Hunger treibt die Deutschen letztendlich auf die Straßen! Dieser Kanal ist so Systemkonform, dass mir schlecht wird! Kritik wird angedeutet, aber letztendlich wird hier durch die Blume gesagt: "Die spinnen, die Demonstranten!". Wissen2goDown

Vor 13 Stunden
Svenja Fux
Svenja Fux

Deutschland ist längst unterwandert.

Vor 13 Stunden
Invest.in2018
Invest.in2018

Europa fällt :) Frankreich gut ausreden aber die Türkei als Diktatur bezeichnen. Deutschland gehört der USA

Vor 13 Stunden
Svenja Fux
Svenja Fux

Klugscheisser

Vor 13 Stunden
Garigali Serafino
Garigali Serafino

you keine idee

Vor 13 Stunden
Julia Finke
Julia Finke

Das knallt noch viel zu wenig. Schade, dass es nicht auf andere Länder überspringt.

Vor 14 Stunden
Kaiser
Kaiser

Die Brd verkoerpert keinen Rechtsstaat sondern ist eine private kriminelle Organisation die ihre Order von Soros und Rothschild bekommen. Das Ziel dieser Verbrecher ist, zu zerstoeren und zu versklaven was noch uebrig ist von Deutschland.

Vor 14 Stunden
A S
A S

Der russische Geheimdienst steckt dahinter ! @

Vor 14 Stunden
Andreas Grieger
Andreas Grieger

Die Revolution wird auch in Deutschland kommen.

Vor 14 Stunden
DerRasse
DerRasse

0:10 - 0:21 nennt man in Deutschland wohl Bundesliga 😂

Vor 14 Stunden
Patriot p
Patriot p

Merkel unterschreibt denn Drecks Migrations Pack gegen denn Wille des eigenen Volkes . Es reicht jetzt entgültig gestoppt Diese verdammte Merkel Klan Regierung .zieht euch endlich die gelben Westen an und geht auf die Straße . Wir sind das Volk.󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨󾓨

Vor 14 Stunden
denizaltici1
denizaltici1

Ich denke europa macht gerade seine eigenen erfahrungen durch.Auf uns Türken wollte man ja nicht hören. http://nex24.news/2018/12/vertreterin-der-gelben-westen-macht-kurdische-gruppen-fuer-gewalt-verantwortlich/?fbclid=IwAR3UM_BjfUdZlNPeO0HVh90bQtJ24DbPlJTyddhsTZn6m21hT12nx5_7IkQ

Vor 14 Stunden
JaySonSick Offiziell
JaySonSick Offiziell

warum redest du von gruppen?! es sind einfach menschen....dumme und gute...du redest auch nur von links und rechts und bringst ein scheiß dreck auf den punkt!!!

Vor 14 Stunden
ghostpictures
ghostpictures

Die Franzosen wissen halt noch wie Demokratie läuft. Krass das Macron so ein Wirtschaftsliberaler ist. Ich dachte echt er ist sozialer eingestellt. :(

Vor 14 Stunden
achim lohan
achim lohan

Wer redet eigentlich noch darüber, das die Insekten sterben, die Äcker und unser Wasser mit Schweine-gülle, Klär-schlamm, Pestiziden, Fungiziden und Herbiziden verseucht wird ? Das ist nicht nur die Vernichtung des Habitats-Erde, sondern die Vernichtung allen Lebens! Von dem Atom-Wahnsinn Weltweit ganz zu schweigen! Und wer unterbindet endlich den Massenmord an ungeborenem Menschlichen-Leben.Wir sind im Krieg der sich gegen die die gesamte Menschheit richtet, und der immer weiter fortschreitet !

Vor 14 Stunden
Sergio Ramos
Sergio Ramos

Wenn die Preise nicht runtergehen nehmen wir auch alles auseinander

Vor 15 Stunden
mihai grigoriu
mihai grigoriu

Es ist ein Protest gegen die Übermacht, die Gier der Eliten, die ihre Billionen anhäuft und vermehrt ohne Rücksicht auf die große Mehrheit der ehrlich schuftenden Menschen, die schauen müssen, wie sie über die Runden kommen. Gelbe Westen auch für Deutschland und Europa!

Vor 15 Stunden
Appel Juice
Appel Juice

Ich finde es sehr traurig, dass damals, als Macron gewählt wurde, die Leute soooo froh darüber waren, dass es nicht Le Pen geworden ist, dass sie ganz vergessen haben mal in die Zukunft zu "blicken" und sich zu überlegen :,, Mhhh...was wird wohl ein Ex-Bänker, der Messias der EU, alles für uns, normale Menschen, tun können....?" Die logische Antwort lautete schon damals: Nichts!

Vor 15 Stunden
Adriana Müller
Adriana Müller

Diese Bürgerkriegszustände haben die Frogs regelmäßig in ihren Bonlieus! Darüber darf aber nicht berichtet werden, gelle!! Merkel holt uns Bürgerkriegszustände ebenfalls ins Land und wenn die brutalen Muslime losgehen, dann sehnt sich die Polizei nach den Gelbwesten zurück!

Vor 16 Stunden
le sie
le sie

Ich finde für eine Revolution ist es noch zu früh.

Vor 16 Stunden
C. A.
C. A.

Nach dem 10.12.18 und den in 2020 stattfinden Bürgerkriegen in Deutschland wird es wie in Frankreich aussehen! Dauert halt noch ein bisschen!

Vor 16 Stunden
Celil Yil
Celil Yil

Gratulation. Sehr gut erklärt und für jeden verständlich

Vor 16 Stunden
Faustino Garcia
Faustino Garcia

Schon wieder diese Scheisserchen von Moderator. der ist doch auch ein Agent u. arbeitet für das System u. mit dem Geheimmdienst.!

Vor 16 Stunden
martinezstre
martinezstre

Informiert euch über die Q- Bewegung Und was die brd ist und was ist FA. Germany mit sitz in delaware? Warum wurde die brd 1990 von schäuble abgemeldet und warum ist merkel GESCHÄFTSFÜHRERIN?? . na machts nun bing in euerem hohlschädel ?

Vor 16 Stunden
Ninja Mimi
Ninja Mimi

Prinzipiell kann man im weltweiten Vergleich nicht bestreiten, dass es den Menschen in Deutschland sehr gut geht. Natürlich haben wir auch Obdachlose und andere Menschen, die durch unser Sozialsystem rutschen und auf der Strecke bleiben (daran muss natürlich gearbeitet werden!). Aber zur Zeit kann man sagen, dass es selbst den Armen recht gut geht (da wir Hartz 4 haben = Essen, Wohnen und Krankenversicherung trotz Armut). Im Vergleich zu anderen Ländern bedeutet selbst Hartz 4 Reichtum (z. B. im Vergleich zu armen afrikanischen Regionen). Auch im Vergleich zu so „fortschrittlichen“ Staaten wie den USA glänzt unser Sozialsystem. Insofern geht es uns JETZT noch gut. NOCH! Früher war sicher, dass die staatliche Rente und eben Hartz 4 ausreichen. Jetzt muss man privat für die Rente sorgen, weil einem keine Sicherheit mehr garantiert wird. Die Gesundheitsversorgung wird immer schlechter, sofern man kein Privatpatient ist, weil es zu wenig Ärzte gibt, deren Zeit und Budget ausreicht um die Patienten angemessen zu versorgen. Auch in der Pflege fehlt es überall an Personal und Zeit. Alles wird teurer, aber die Gehälter steigen nicht entsprechend - im Gegenteil - der Niedriglohn- und Zeitarbeitssektor wird immer größer. Und da Hartz 4 sich an dem Durchschnittslohn der unteren 15% ausrichtet, sinkt der Lebensstandard der Schwächsten von uns (diejenigen, die nicht arbeiten gehen können) mit dem Wachstum der Niedriglöhne. Bezahlbare Mietwohnungen für den Ottonormalverbraucher fehlen. Es ist deutlich zu spüren, dass wir unseren Sozialstaat nicht weiter ausbauen und unser System nicht stetig verbessern (z. B. indem wir aktuelle Obdachlose wieder mit ins Boot holen), sondern dass unser Sozialstaat verfällt, wir uns immer mehr „amerikanischen“ Verhältnissen anpassen und immer mehr Menschen vergessen werden (Kinder- und Altersarmut, Pflegebedürftige, Alleinerziehende, Menschen mit Migrationshintergrund etc.), weil die Ressourcen fehlen. Wenn unsere Kaufkraft steigt, warum haben dann die meisten Menschen das Gefühl weniger zu haben? Weil man mit Arbeit kein Geld verdienen kann. Nur mit Geld kann man wirklich Geld machen. Deshalb werden Reiche immer reicher und arbeitende Menschen (die wirklich etwas leisten) immer ärmer. Dass die Aktionäre immer am wichtigsten sind, erkennt man z. B. daran, dass diese laut Tagesschau-App sehr wahrscheinlich gerichtlich erwirken können, dass VW diese entschädigen müssen, weil durch den Abgasskandal die Gewinne kleiner wurden. Diese Aktionäre haben sich verspekuliert (und weil der Skandal nicht abzusehen war - weil es ja Betrug war, muss VW nun Entschädigung zahlen). Diejenigen, die ein dreckiges Auto gekauft haben und jetzt wieder ein neues benötigen, weil sie in den Umweltzonen nicht mehr fahren können, werden nicht entschädigt und bekommen auch keine Aufrüstung. Sie bekommen lediglich einen Rabatt, wenn sie einen neuen VW kaufen (sie dürfen also noch mehr Geld in den Rachen von VW werfen - vielleicht um die entschädigungswürdigen Aktionäre zu bezahlen, ohne dass VW deshalb Verlust macht?!). Und diejenigen, die die dreckige Luft einatmen und Deutschland allgemein, welches ja auch dadurch die Klimaziele nicht erreicht, brauchen gar nicht erst nach Entschädigung fragen. Es geht immer nur darum, wie man die Reichen reicher machen kann. Die normalen Menschen bleiben immer mehr auf der Strecke. Das Problem ist meiner Meinung nach nicht die Politik - egal wer regiert: Alle stehen doch vor dem gleichen Problem: wenn die Regierung z. B. auf VW Druck macht oder eine Vermögenssteuer einführen möchte oder sonst in irgendeiner Form Reiche zur Kasse bitten will, dann droht z. B. VW ins Ausland zu gehen, was wiederum mehr Arbeitslose und weniger Bruttoinlandsprodukt bedeutet. Die Politiker sind dazu da die Bevölkerung zu beruhigen und den Eindruck zu erwecken, dass sie alles im Griff haben und kein Grund zur Sorge besteht. (Auch die AfD könnte es nicht besser - die haben genauso wenig Druckmittel wie alle anderen Parteien - deshalb lenkt die AfD vermutlich die Aufmerksamkeit lieber auch die Flüchtlinge. Diese Sündenböcke wird man nämlich schneller los, als dass man ein faules System heile macht. Und Zack: schon erweckt man den Eindruck man hätte was Nützliches getan). Das Problem liegt letztendlich nicht in der Demokratie (oder in der Regierung), sondern im Kapitalismus. Unendlicher Wachstum funktioniert eben nicht, wenn der Planet Erde nicht wächst, wir keine neuen Planeten erschließen und die Ressourcen immer knapper werden. Wenn man unter solchen Umständen trotzdem „wachsen“ will, dann muss man halt den Schwächeren etwas wegnehmen. Wenn es eine Revolution gibt, dann hoffe ich, dass die Schwächeren die „unsichtbare Hand“ der freien Marktwirtschaft stürzen und nicht irgendwelche Lappen-Regierungen „jagen und zerstören“ um sie dann mit anderen machtlosen Lappenpolitikern, die auch nicht helfen können (z. B. AfD), zu ersetzen. Das würde doch nichts bringen.

Vor 16 Stunden
Michael O.
Michael O.

politisch gesehen blubbert es in Deutschland gewaltig.......fehlt nur noch der auslösende funke und dann könnte es genauso kommen.nur langsamer und schleichender denk ich ......is meine Meinung....

Vor 16 Stunden
martinezstre
martinezstre

Wenn unrecht zu recht dird und richter rechtsbeugung begfn ist widerstand pflicht !! Demokratie gibt es in der EU längst nicht mehr. Und welcher Mensch wählt jemand damit dieser über ihn hinwegentscheidet ? Souvetän gfht anders. Dazu muss die verfassung aber auch menschen kennen. Den inzwischen seid ihf nur noch jur. Person ..also rechtssubjekt und als Wertpspier gehandflt und bfliehen .. wann wacht ihr auf und lernt mal dazu? Oder wollt ihr das dummvolk bleiben ?

Vor 16 Stunden
Papa Shango
Papa Shango

"wann wacht ihr auf und lernt mal dazu? Oder wollt ihr das dummvolk bleiben ?" Lern' doch erst einmal Deutsch!

Vor 16 Stunden
Der Waldbär
Der Waldbär

Zur Ergänzung, wer einen Fehler findet darf ihn behalten!

Vor 17 Stunden
Gummidrops -
Gummidrops -

Der Waldbär .....Danke 🤣 kommt an die Hallejujastaude drangebammelt 😜😁

Vor 16 Stunden
Der Waldbär
Der Waldbär

Ich würde jetzt mal Kackfrech behaupten das 99,9% der Kommentare hier von Leuten kommen die von Politik keine Ahnung haben ( mich mitgerechnet ). Es gibt auch in Deutschland Arme Leute die nicht zu beneiden sind. Aber ich danke meinem Land das hier Milch un Honig fließt. Das ich als Unterschichtler mir und meiner Familie Dinge kaufen kann, die früher selbst Könige sich nicht leisten konnten. Gesundheitsversorgung ist vieleicht echt nicht perfekt, aber sie funktioniert. Im Ausland ohne Krankenversorgung kann dich eine Chronische Krankheit Finanziell Ruinieren. Nix mit Krankengeld, oder nur 10€ Zuzahlung oder Reha. Oder sogar Frührente. Da kann man auf die straße gehen und Crack verkaufen, damit du dir wenigstens alle 2 Tage das Medikament leisten kannst. Wer schmeißt dort die Steine?????????? Und wäre ich Ausländer würde ich auch nach Deutschland kommen. Ich habe ein Dach über meinem Kopf, einen vollen Bauch, warme Füße und Versicherungen. (und keinen Krieg ) Ich habe das Privileg in diesem Schlaraffenland geboren zu sein. Deutschland sah mal ganz anders aus. Wie wäre es mal mit Dankbarkeit und Respekt. Anstatt Polizisten die auch nur Arbeitnehmer sind Steine an den Kopf zu werfen und dem kleinen Mann das Auto anzuzünden. Wir sind ein Teil von Deutschland, nicht nur die Regierung. Wir verhalten uns immer mehr wie reiche verzogene Göhren. "sich ständig zu beschwehren ist wie Beten für etwas was man nicht haben will" Und wenn ich meinem kumpel erzählen würde, (dessen GANZE Familie auf Brutalste weise von Radikalen getötet wurde) das ich Arm bin, könnte ich nicht mehr in den Spiegel schauen. Was meine Eltern und Großeltern alles ertragen mussten, und Ich habe die niemals Jammern gehöhrt. Und unsere Playstationgeneration Protestiert weil die ihren Sportwagen nicht Tanken können mit denen die auf dem McDonaldsparkplatz einen Dicken machen möchten*kotz*

Vor 17 Stunden
RofflKartoffl11elf
RofflKartoffl11elf

soweit ja ganz gut aber 1. die Arbeitslosenzahlen sind gefälscht mit hartz4 das weisst du bestimmt genau. 2. wessen Kaufkraft is gestiegen? 3. das Lohnniveau ist stabil niedrig ja...

Vor 17 Stunden
Heiko Hamann
Heiko Hamann

Die Konzerne haben zuviel Macht, sie entscheiden über die Politik und über das Einkommen der Familien mit ihren Kindern. Die Konzerne verdienen, die Familien leiden. Geld ist insgesamt genug vorhanden.

Vor 17 Stunden
DasGelbeVomEi
DasGelbeVomEi

Alles ist zu ok für eine Revolution

Vor 18 Stunden
robontube12
robontube12

Das Deutsche Volk ist absolut obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, ein typischer Befehlsempfänger! Ein Held vor dem Feind aber ein totaler Mangel an Zivilcourage! Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein, auch das, was ihm vielleicht noch helfen könnte. - gesagt von Carl Friedrich von Weizäcker (Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland u.v.m.) Wären wir doch nur mehr wie die Franzosen. Es herrscht ein Krieg Arm gegen Reich und die Reichen sind im Begriff zu gewinnen. Oder aber ....

Vor 18 Stunden
gopnik_YEAS
gopnik_YEAS

Dem Großteil der Deutschen geht es gut. Wir meckern gern mal im Internet wie scheiße doch alles sei, das brauchen wir wohl, aber in Wahrheit geht es uns fast allen gut. Es gibt also schlicht keinen Grund auf die Straße zu gehen.

Vor 18 Stunden
Ma_Pan
Ma_Pan

Diese video is so uninformiert und so allgemein dumm vorgetragen. Es ist fakt und allgemein bekannt das die arbeitslosenzahlen durch die minijobber, teilzeitarbeiter und 1€verdiener künstlich nach unten gedrückt wird. Statt rote zahlen dann eben schwarze zahlen. Das ist fakt. Und solch einer hat 800k Abonnenten? Ohje? Hoffentlicj sind das 99% fake accounts.

Vor 19 Stunden
hanspeter
hanspeter

Lasst uns die Merkel stürzen!!!!!!!!!!!! Oh schon zu spät.

Vor 19 Stunden

Nächstes Video